Projektmanagement fur Fortgeschrittene pdf

Die Teilnahme an diesem Training erfordert grundlegendes Projektmanagement-Wissen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können die ihnen bereits bekannten Techniken (Leistungswerte, Risikoanalysen etc.) festigen und vertiefen. Darüber hinaus erwerben sie profundes Wissen in Zusammenhang mit Führungsaufgaben (Abstimmungsmechanismen, Konfliktmanagement etc.).

Sie können den entsprechenden E-Learning-Kurs als eigenständiges Projektmanagement-Training absolvieren, oder auch das E-Learning mit einem Workshop in der Gruppe verbinden (gemischtes Lernen).

Projektmanagement e-Learning

In dieser Art der Ausbildung werden die theoretischen Anteile auf ein Mindestmaß begrenzt. Im Mittelpunkt steht vielmehr Interaktivität in unterschiedlichsten Facetten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden mit anspruchsvollen Herausforderungen konfrontiert, die sie im Rahmen unterschiedlicher Übungen in Eigeninitiative bewältigen müssen.

Innerhalb von nur 20 Stunden vermitteln wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein substanzielles Wissen, das sofort in die Praxis umgesetzt werden kann. Für die 20 Stunden der Kursteilnahme erhalten die Beteiligten jeweils PMI® PDUs.

Die Trainingsziele

Am Ende dieses Trainings werden Sie sich vor allem in zwei Bereichen bestens auskennen:

1. Tools und Techniken:

  • Analyse und Evaluation der relevanten Akteure
  • Einrichtung des Kommunikationsplans
  • Analyse der Leistungswerte und Fortschrittskontrolle
  • Veränderungsmanagement
  • Risikoanalyse und Einrichtung einer Strategie zur Risikobewältigung
  • Auftragsvergabe und Vertragsmanagement
2. Führungseigenschaften:
  • Aufstellung, Gestaltung und Bildung des Teams
  • Motivation, Kommunikation und Verantwortlichkeiten für effiziente Teamarbeit
  • Vorbereitung und Leitung von Abstimmungen
  • Problemlösung und Konfliktbewältigung

Der Workshop

In dem auf das Training folgenden Workshop können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das erworbene Know-how mit einer Reihe praktischer Übungen, Fallstudien und Rollenspielen festigen. Der Ablauf des Workshops ist vor allem durch zwei Elemente gekennzeichnet:
1. Wechsel zwischen Theorie, Simulation und Erfahrungsaustausch
3. Teamarbeit

Kontaktieren Sie uns über den Kurs



Alle Felder sind Pflichtfelder